Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  

Hier können Sie unseren Flyer downloaden - Viel Spaß!

 

Programmlyer Juni bis Dezember 2018

 


Die nächsten Veranstaltungen

Donnerstag, 16. August 2018

Theaterprojekt Geschwister Scholl

"Club 27"

Janis Joplin, Jimi Hendrix, Jim Morrison, Amy Winehouse, Curt Cobain – sie alle starben im gleichen Alter: mit 27 Jahren. Seitdem wird spekuliert, was es mit dem Club 27 auf sich hat: War es wirklich nur Zufall? Oder Vorhersehung?

 

In dem neuen Musiktheaterstück des SZ Geschwister Scholl wird dem Rätsel des Club 27 nachgegangen: In einer Talkshow äußern sich die Musiklegenden zu ihrem Leben und ihrem Tod, zugleich präsentieren sie zahlreiche ihrer bekanntesten Lieder. Ein unterhaltsamer, abwechslungsreicher Theaterabend, in dem die Musik im Mittelpunkt steht! 

 

Beginn 19.30

weitere Vorstellungen am 19./28. und 29. August

Freitag, 17. August 2018

Dunja Rajter

"Nur nicht aus Liebe weinen"

Höhen und Tiefen eines aufregenden Lebens

Sie kam Mitte der 1960 er aus Jugoslawien nach Deutschland und hatte als Schauspielerin in der Karl-May-Verfilmung Winnetou I sofort Erfolg. Später wurde sie auch als Sängerin berühmt. Jetzt hat die Künstlerin ihre Biographie unter dem Titel „Nur nicht aus Liebe weinen“ veröffentlicht und stellt diese in einer musikalischen Lesung vor – Dunja Rajter!

 

Donnerstag, 23. August 2018

Rudelsingen

Das 20. Bremerhavener Rudelsingen

Als Sohn von Kurt Bröker durch das Vorleben von musikalischen Aktivitäten inspiriert, studiert Simon in Oldenburg Musik und Geschichte.

 

Simon hat in der Schülerband „Sinfinity“ als Gitarrist alle Preise abgeräumt und ist ebenso als Drummer bei den „Beathovens“ und als Gitarrist und Komponist in diversen Rockbands tätig. Nach dem Tod seines Vaters Kurt Anfang 2018 übernimmt Simon die Leitung des Teams Brökers und führt das Rudelsingen im Norden auch im Sinne seines Vaters weiter.

 

Was ist Rudelsingen?

Ein Beamer strahlt jeweils die Verse an die Leinwand, die Sänger werden mit Gitarre, Perkussionsinstrumenten und Einspielungen begleitet und Simon Bröker geleitet mit Charme und Witz von Lied zu Lied. "Alte Schätzchen", die neuesten singbaren Radio-Songs, ewige Gassenhauer - alles ist dabei und das Publikum singt aus vollem Hals!

 

Ticketreservierung auch telefonisch möglich unter 0471/9323344.

Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten! Auch telefonisch erreichen Sie die Kasse derzeit von 13.00 bis 17.00 Uhr

 

Wenn Sie es nicht abwarten können und Ihre Karten sofort in den Händen halten möchten, dann buchen Sie Ihre Karten sofort und drucken sich diese am heimischen PC aus. Bis bald ...

 

Tickets buchen

 

Unsere Kasse ist täglich geöffnet

10.00 bis 18.00 Uhr - auch an Sonn- und Feiertagen

 

Die Abendkasse öffnet jeweils 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn