Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  

Aktuelles

Vorstellung die feisten am 22./23. Oktober verschoben auf 4. und 5. Dezember 2021

Vorstellung am 24. Oktober instant impro ist abgesagt!

 

 

Unsere nächsten Termine

 

1. November - Beginn 19.00 Uhr

Fischer und Jung

"Ist das Sex oder kann das weg"

Corinne hat sich der freien Liebe verschrieben. Nach frustrierenden Affären - zuletzt mit einem Schönheits-chirurgen, der ihr immerhin ein Paar stattliche Silikonbrüste hinterlassen hat - ist sie jetzt mit Rick zusammen. Der Chauvi hat nur eines im Sinn: Mit möglichst viel Geld all das kaufen, wonach ihm gerade der Sinn steht. Als beide auf einer Party das Bildungsbürgerpaar Esther und Gunnar kennenlernen und sich mit den Reihenhausbewohnern zu einem Bootsausflug verabreden, beginnt eine Bäumchenwechsel- dich-Geschichte mit Folgen.

 

5. November - Beginn 20.00 Uhr

vocaldente - acappella art

vocaldente sind zurück mit frischem Wind! Das preisgekrönte Vokalquintett aus Hannover nimmt euch mit in schwindelerregende Höhen, hoch hinaus! Egal, ob ihre Melodien „über den Wolken“ schweben oder die Hände zum Rave „up in the air“ sind, vocaldente zeigen eine Bandbreite aus luftigen Harmonien und perfektem Satzgesang, sodass die Laune ordentlich steigt! Von Comedian Harmonists bis Taylor Swift, die fünf Sänger beherrschen ihre vokalen Luftsprünge ohne Netz und doppelten Boden und reißen mit ihrem natürlichen Klang zu Begeisterungsstürmen hin. 

 

7. November - Beginn 20.00 Uhr

Ulla Meinecke

„Gute Geister “

Ulla Meinecke ist die Grand Dame der poetischen deutschen Popmusik. Mit ihrem aktuellen Projekt ist sie auf Tour und macht wie immer Halt in Bremerhaven. Ihre Songs sind zeitlos, weil es bei ihr textlich keine Schnellschüsse, Kompromisse noch modische Gags gibt. 

Seit über 30 Jahren ist die Wahlberlinerin aus Usingen eine feste Größe in der deutschen Musik- und Kulturlandschaft. Ihre samtige Stimme, ihre poetische Sprache, nicht zuletzt ihre nachdenklich-ironische Sicht auf die alltäglichen Dinge begründen ihren Ruf als Sängerin, Dichterin und Autorin. Leidenschaftlich, charmant, schlagfertig. Immer hautnah am Publikum. Aufregend anders erzählt sie ihre skurrilen Geschichten, lyrisch kraftvoll zeichnet sie stimmige Bilder, die ihre Lieder zu lebendigen Filmen machen. Ulla Meinecke hat die „Zauberformel“ für ihr Programm gefunden: Eine Melange aus absurder Komik, anrührender Poesie und abgründiger Liebeslyrik. Meinecke singt von Wünschen und Sehnsüchten, die jeder kennt und oftmals, in fast jedem ihrer Lieder findet auch die Liebe ihren Platz. Lieder von Liebe, vom Verlassen werden und Zueinanderfinden. Neue, noch nie veröffentlichte Songs werden zu hören sein, wie auch ihre alten Hits – neu arrangiert.

 

8. November - Beginn 19.00 Uhr

Duo Schwarzblond

DIE REVUE ZUM LACHEN - STAUNEN - TRÄUMEN & GÄNSEHÄUTEN

Die originellen Originale aus Berlin haben mit Ihrer Art von Revue und "Glamour Pop Entertainment" eine ganz eigene Schublade kreiert.

Der vier Oktaven Gesang von Benny Hiller und die facettenreiche Darstellung von Monella Caspar bewegen sich in Dimensionen, die kontrastreicher nicht sein könnten. Songs zwischen Gänsehaut und Herzprickeln, Pop und Rock, Chanson und Kabarett lassen keine Gefühlsregung aus. 

 

14. November - Beginn 20.00 Uhr

Willie Kimbrough singt Elvis Presley

Wenn der in Bremerhaven stadtbekannte "Chili" Willie Kimbrough im Theater im Fischereihafen Songs von Elvis Presley singt, muss eine besondere Geschichte dahinter stecken. Weiß man doch, dass der US-Amerikaner seine musikalischen Wurzeln eher im Bereich Funk & Soul oder Gospel hat. Und tatsächlich verbirgt sich hinter diesem kleinen musikalischen Kammerspiel, eine überraschende Geschichte voller schöner, amüsanter und wehmütiger Erinnerungen. Musikalisch wird Willie Kimbrough von einer Band begleitet, die sich aus namhaften Musikern aus der Region zusammensetzt. Jan-Hendrik Ehlers (Piano), Christian Habuch (Bass), Mirco Wenzlaff (Gitarre) und Olaf Satzer (Schlagzeug), sowie als Gäste Volker Florian (Akkordeon) und Peter Schinzel (Schlagzeug), sorgen für schmusig-romantische, und natürlich auch für fetzig-rockige Klänge, ohne die es natürlich nicht geht, wenn man eine Geschichte über Elvis Presley erzählen will, dem King of Rock´n´Roll.

 

21. November - Beginn 20.00 Uhr

Instant Impro

Erleben Sie einen rasanten und temporeichen Comedyabend mit Wortwitz und Situationskomik nonstop. Die Zuschauer werden zu Wegbegleitern der Akteure und erleben einen wahren Drahtseilakt. Ein Theaterabend zwischen roten Rosen und nassen Schwämmen. Egal ob im Drama, Krimi, einer Loveparade oder einem Horrorfilm, egal ob die Geschichte von A - Z begrenzt ist oder eine bestimmte Wortanzahl hat, egal wo und in welcher Rolle: Die Schauspieler von instant impro finden stets eine geeignete Geschichte voller Witz und Spannung.

 

22. November - Beginn 19.00 Uhr

Swingin' Fireballs

Die Swingin' Fireballs präsentieren das einmalige Flair des amerikanischen Entertainments der 50er und 60er Jahre: elegante Shows, der Glamour der Casinos von Las Vegas, Bigband-Swing, Frank Sinatra, Dean Martin, Louis Prima.

Dabei glänzt die Band nicht nur mit dem Charme der Zeit, sondern mit professioneller Show, authentischer Musik, stilechtem Outfit und den charmanten Conférencen des charismatischen Sängers und Entertainers André Rabini.

Alle Stücke im Reprtoire -ob Bigband-Swing, Jump'n'Jive, Mambo, Rock'n'Roll oder Rumba - haben eines gemeinsam: sie sind selbst arrangiert im typischen Fireball-Stil, stets mit einer Verbeugung vor den historischen Originalen, aber eben doch im ganz eigenen Sound und mit eigenen Ideen, jung und dynamisch; oder, wie Peter Herbolzheimer es formuliert: "Swing von heute ... sehr, sehr gut gespielt - kaum zu glauben!"

 

Hier die Nachholtermine für verschobene Vorstellungen

30. Mai - Gardi Hutter - neuer Termin 27. April 2021

 

4. Juni - Jörg Knör verschoben auf 4. Dezember 2020

 

8.10 Night Wash verlegt auf 30.9.2021

9./10.10. - Podewitz Ersatztermine folgen

18.10. - Götz Alsmann und Band verlegt auf 8.10.2021

19.10. - Baumann und Clausen verlegt auf 10.5.2021

22./23.10 - die feisten verlegt auf 4./5.12.2021

 

Ticketreservierung auch telefonisch möglich unter 0471/9323344.

 

Öffnungszeiten unserer Kasse und Kartentelefon

 

Unsere Kasse ist zur Zeit nur telefonisch erreichbar. Wir arbeiten an einer Lösung, um die Kasse zumindest zeitweise wieder für die Besucher zu öffnen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

 

Wenn Sie es nicht abwarten können und Ihre Karten sofort in den Händen halten möchten, dann buchen Sie Ihre Karten sofort und drucken sich diese am heimischen PC aus. Bis bald ...

 

Tickets buchen